Gemeinde Riederich, 26.02.2021
URL: http://www.riederich.de/Druck/haeckselplatz-auf-der-heide-.html

Häckselplatz (Auf der Heide)


 


 

Hier finden Sie Informationen zur Mobilen Grüngutannahmestelle


 

Häckselplatz

Der Häckselplatz ist nur für die Anlieferung und Lagerung von Baum- und Strauchschnitt (maximal 15 cm Durchmesser) zugelassen. Die Ablagerung von Gras, Heu, Laub, Fallobst und sonstigem organischem Material ist nicht ge­stattet. Die Entsorgung von Restmüll, Sperrmüll oder Bauschutt ist strengstens verboten und wird als Umweltvergehen verfolgt.

Ab 01.04.2021 gelten die Sommeröffnungszeiten des Häckselplatzes.


 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 20.05.2015 die nachfolgenden Öffnungszeiten für den Häckselplatz „Auf der Heide“ festgelegt:

 

Sommer:

Mittwoch

16:00 – 18:00 Uhr

(01.04. -31..10.)

Freitag

16:00 – 18:00 Uhr

 

Samstag

10:00 – 12:00 Uhr

 

 

14:00 – 17:00 Uhr

Winter:

Samstag

10:00 – 12:00 Uhr

(01.11.-31.03.)

 

14:00 – 16:00 Uhr

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich doch während der Öffnungszeiten des Häckselplatzes an unser Aufsichtspersonal vor Ort oder an die Gemeindeverwaltung Riederich, Amt für Planen und Bauen, Herr Daniel Schwigon, Tel. 07123 9359-130, E-Mail: DanielSchwigon@riederich.de.      


 

 

Was ist bei der Anlieferung von Grüngut zu beachten?

Zwingend zu beachten ist, dass nach der Bioabfallverordnung holziges und feuchtes Grüngut ab sofort nur noch getrennt angeliefert werden darf.

 

Zu beachten gilt ferner, dass nach den Vorgaben der Grüngutkonzeption des Landkreises Reutlingen eine Grüngutanlieferung nur an den festgelegten Öffnungszeiten möglich ist.

 

Was ist holziges Material?

-          Baum-, Strauch- und Heckenschnitt mit Durchmessern zwischen fingerdick und höchstens
           15 cm

-          auch belaubte Äste sind holzig

-          Kleinmengen Sägespäne

 

Was ist feuchtes Material?

-          Grasschnitt

-          Strauchschnitt überwiegend Laub und Nadeln

-          Laub

-          Blumen, Stauden

-          Zimmerpflanzen ohne Erdballen /Topf

-          Heu und Stroh in kleinen Mengen, max. 1-2 m3

-          Fallobst in kleinen Mengen, max. 1-2 Säcke/Körbe

 

Was gehört nicht auf den Häckselplatz?

-          Kleintier- und Hasenmist, Katzenstreu, Pferdemist

-          Küchenabfälle

-          Blumen- und Trauergebinde (Styropor, Draht)

-          Wurzelstöcke

-          Erde, Steine, behandeltes Holz


 


Copyright © 2023